• 200 g Natur Tofu

  • 3–4 EL Speisestärke

  • 3 EL Sojasoße

  • 1–2 EL brauner Zucker

  • ½ Zitrone

  • Sesam

  • Frühlingszwiebel

  • 2 Tassen Reis

  • Ein paar Tomaten

Zubereitung:

Tofu in Würfel schneiden und mit Speisestärke vermischen. Die Tofuwürfel anbraten, bis sie knusprig sind. In der Zwischenzeit den Reis kochen und die Sojasoße mit braunem Zucker und ein bisschen Zitronensaft mischen. Dann das Sojagemisch zu dem Tofu in die Pfanne geben. Vorher die Hitze reduzieren. Köcheln lassen, bis die Soße etwas dickflüssig ist. Tofu mit Reis auf einen Teller geben und mit Sesam und Frühlingszwiebeln garnieren. Nach Belieben noch Tomaten aufschneiden und dazu geben.